Beweglich werden und bleiben mit Yoga

Beweglich werden und bleiben mit Yoga
Wer Yoga betreibt, erwartet normalerweise und unter anderem, beweglich und fit zu werden und zu bleiben. Es ist dies also eher die sportliche Sichtweise, die über die Asanas bedient wird. Die angenehmen psychischen Auswirkungen – mehr Gelassenheit und Ruhe – nehmen Trainierende natürlich gern mit. Sanft und allmählich steigern Tatsächlich fördert Yoga ebenso wie Gymnastik ...

Motivationsideen für den Yoga-Start

Motivationsideen für den Yoga-Start
Du wolltest immer schon mit Yoga anfangen, aber du kannst den inneren Schweinehund nicht überwinden? Oder du hast Angst, dich lächerlich zu machen? Oder du kennst dich nicht aus, fürchtest dich vor den Herausforderungen und hast eigentlich sowieso und überhaupt keine Zeit dafür? Dann helfen dir vielleicht unsere Tipps weiter, sofern du trotz aller Gegenargumente ...

Yoga im Alter

Yoga im Alter
Um es gleich vorwegzusagen: Yoga ist in jedem Alter möglich. Wer glaubt, er sei zu alt dafür, darf sich auf seniorengerechtes Yoga freuen: Das meist praktizierte Hatha Yoga bietet uns Meditationen, Atemübungen und sehr unterschiedliche Asanas (Körperübungen). Zusätzlich lassen sich Mudras einüben. Altersgerecht üben Meditationen, Mudras und Atemübungen sind altersunabhängig und lassen sich auch mit ...

Yoga: uralt und enorm erfolgreich

Yoga: uralt und enorm erfolgreich
Yoga ist schon längst kein aktueller Trendsport mehr, sondern ganz offenbar eine sehr starke Bewegung; gern wird es auch als Lifestyle bezeichnet. Es heißt übrigens wahlweise „das“ oder „der“ Yoga, Letzteres wird aber seltener benutzt. Füttert man die Suchmaschinen mit dem Begriff Yoga, werden nach einer halben Sekunde mehr als 350 Millionen Ergebnisse angezeigt; darunter ...

Die Taubenhaltung – Kapotasana – Yoga Rückbeugen

Die Taubenhaltung - Kapotasana - Yoga Rückbeugen
Eka Pada Kapotasana ist eine durch und durch wohltuende Übung, die zur Kategorie der Asanas zählt. Auch bekannt unter dem Begriff „die Taube“, gehört diese bekannte Yogapraktik zum Hatha Yoga. Körper und Geist in Einklang zu bringen – das ist das Ziel dieser Yoga Art. Erreicht wird dies durch Meditation, Atemübungen und körperliche Übungen. Kapotasana, ...

Ausführung und Nutzen von Anantasana – die Seitdehnung im Liegen

Ausführung und Nutzen von Anantasana - die Seitdehnung im Liegen
Die Seitdehnung im Liegen, auch Anantasana oder schlafender Vishnu genannt, ist eine Yogaübung für Fortgeschrittene, da dir als Anfänger insbesondere die Stabilität für eine saubere Ausführung der Übung Probleme bereiten wird. Die Yoga-Übung ist nach Lord Vishnu benannt, der berühmten Bildern der Hindu-Mythologie zufolge abgestützt auf der Seite einer Schlange liegt. Ausführung von Anantasana Lege ...

Yoga im Krankenhaus

Yoga im Krankenhaus
Ob kurz- oder langfristig: Wer im Krankenhaus liegt, ist komplett aus seinem Alltag herausgefallen. Natürlich hängt es stark von der Art der Erkrankung ab, ob beispielsweise Anrufe oder die Arbeit mit Tablet und Laptop noch möglich ist. Selbstständige sind besonders stark betroffen, denn ihre berufliche Existenz kann bei langfristigen Erkrankungen, die nicht zu Hause behandelt ...

Atemyoga mit positiven Nebenwirkungen

Atemyoga mit positiven Nebenwirkungen
Wir alle atmen zu flach – oder zumindest ist es bei den meisten Menschen unserer Industrienationen der Fall. Irgendwie sind wir immer gestresst, reden von Eile, Hektik und keine Zeit; oder wir haben Angst (beispielsweise vor Prüfungen); Ärger kann ebenfalls dafür verantwortlich sein. Automatisch spannen sich unsere Muskeln, daher reden wir laufend davon, wie verspannt ...

Mudras – kleine Yogaübungen für zwischendurch

Mudras - kleine Yogaübungen für zwischendurch
Kennst du Mudras, die kleinen Fingerübungen für zwischendurch? MUD bedeutet Freude, RA steht für geben: Eine Mudra ist also etwas, das uns Freude gibt. Das zusammengesetzte Wort hat viele weitere, teilweise sehr unterschiedliche Bedeutungen, beispielsweise Geste, Mysterium und Geld. Auch ist der Begriff sehr viel umfassender. Sprechen wir im Yoga von Mudras, müssen wir die ...

Inside Yoga – die neue Yoga Generation

Inside Yoga – die neue Yoga Generation
Inside Yoga ist eine eingetragene Yoga-Studio-Marke, die von Young-Ho Kim begründet wurde. Sie zählt zu den neuen und modernen Yoga-Variationen, die sich zwar an den traditionellen Yoga-Praktiken orientieren, jedoch weniger fixiert auf die alten Großmeister sind. Inside Yoga versteht sich als ideologiefrei und dynamisch und an modernen Erkenntnissen in Verbindung mit Techniken aus dem Kampfsport ...