Yoga: der konzentrierte Start

Yoga macht Spaß und ist immer eine Herausforderung. Du kannst in jedem Lebensalter damit beginnen. Ob Kind oder Senior: Es gibt ganz einfache Körperübungen, die scheinbar problemlos gelingen. Dennoch ist auch hier die volle Konzentration gefordert. Jede Übung sollte gleichermaßen spielerisch wie aufmerksam unternommen werden, damit sich keine Fehler einschleichen. Das klingt fast widersprüchlich, aber Anstrengung und Vergnügen liegen hier nah beieinander. Wer orthopädisch eingeschränkt ist, geht natürlich nur so weit, wie es der Körper zulässt. Mit der Zeit reagiert

Weiter

Ausbildung zum Yogalehrer – Traumberuf Yogalehrer?!

Die Yogamatte ist dein liebster Platz? Oder träumst du davon, dass sich dein Berufsleben darum dreht? Dann ist die Ausbildung zum Yogalehrer genau das Richtige für dich. Yoga kannst du haupt- und nebenberuflich unterrichten. Voraussetzung sollte allerdings eine qualifizierte Ausbildung sein, denn Yoga ist mehr, als anderen Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade beizubringen. Ein Beruf mit Zukunft Es ist ein anspruchsvoller und schöner Beruf. Du hast viel mit Menschen zu tun, arbeitest in einer ruhigen Atmosphäre voller Konzentration und Kontemplation. Du bist

Weiter

Das Bikram-Yoga von Bikram Choudhury

Bikram Choudhury gehört zu den erfolgreichsten, aber zugleich umstrittensten Yogameistern der Neuzeit. Der geschäftstüchtige amerikanische Yogalehrer mit indischen Wurzeln entwickelte ein eigenes Konzept, das er patentieren ließ und als Bikram-Yoga oder Hot-Yoga vermarktet. Stars wie Julia Roberts lieben seinen Yogastil, viele traditionell denkende Yogis können sich mit seinem Ansatz hingegen nicht anfreunden. Yoga als persönliches geistiges Eigentum, Asana-Championships oder gar Yoga als olympische Disziplin? Das widerspricht in ihren Augen der wahren Yogaphilosophie. Wer ist dieser Yogameister, über dessen Person, Charakter

Weiter

Der Erfinder des Power Yoga Bryan Kest

Aus Power Yoga, dem schweißtreibenden Yoga-Stil der 90er-Jahre, ist längst ein Yoga-Klassiker geworden. Der Amerikaner Bryan Kest hat den Grundgedanken seines „Yoga-Workouts“, das den Körper kräftigen und zugleich Geist und Seele stärken soll, bereits 1985 entwickelt. Doch erst 10 Jahre später, nach der Gründung seines eigenen Studios Santa Monica Power Yoga 1995, begann der Power-Yoga-Boom. Hollywoodschauspielerinnen wie Gwyneth Paltrow und Drew Barrymore gehören seither zu den prominenten Schülerinnen von Bryan Kest. Power Yoga zählt zu den beliebtesten Yoga-Stilen in der

Weiter

Yogi Bhajan als Wegbereiter des Kundalini-Yoga

Yogi Bhajan hat Pionierarbeit für alle westlichen Anhänger des spirituell inspirierten Kundalini Yoga geleistet. Anthony Kiedis, Frontmann der kalifornischen Rockband „Red Hot Chili Peppers“ ist einer von ihnen, ebenso aber auch rund eine Million Menschen auf der ganzen Welt, die nicht als Stars im Rampenlicht stehen. Sie alle fühlen sich dem „Healthy, Happy, Holy“-Prinzip verbunden, das für Yogi Bhajan zu den Lebensgrundrechten gehörte und für das er 1969 die 3HO-Stiftung ins Leben rief. Wer war dieser charismatische Lehrer, der Tausende

Weiter