Gorakshasana – die Kuhhirte Pose

Gorakshasana bedeutet wörtlich übersetzt die Kuhhirtenstellung und wird im Hatha Yoga als Kuhhirte Pose bezeichnet. Die Asana wurde nach dem Yogi Goraksha, einem großen Meister im Hatha Yoga benannt und ist in der Hatha Yoga Pradipika auch eine alternative Bezeichnung für die Bhadrasana und wird dort im ersten Kapital beschrieben. In der Gheranda Samhita wird die Kuhhirte Pose im 2. Kapitel beschrieben. Generell gehört die Gorakshasana zu den Asanas, die den Yogis großen Erfolg bringen. Die Yoga Übung ist nicht …

weiterlesen