Yoga-Gurte: kleine Helfer zur Steigerung der Flexibilität

Es gibt viele Yoga-Hilfsmittel, die Dich bei der Ausführung der verschiedenen Übungen optimal unterstützen. Die Yoga-Gurte sind besonders gut für die Vertiefung von Dehnsequenzen geeignet, denn sie fungieren dabei als Dein verlängerter Arm. Das gibt Dir die Möglichkeit, länger in der Position zu verweilen.

Optimale Unterstützung für Einsteiger

Bei Deinen ersten Yoga-Übungen hast Du sicher festgestellt, dass Du in Deiner körperlichen Flexibilität noch etwas eingeschränkt bist. Daher wirst Du als Einsteiger die Vorzüge der Yoga-Gurte besonders schnell zu schätzen wissen. Mit diesem Hilfsmittel verlängerst Du die Reichweite Deiner Arme und Beine, sodass Du die Übungen korrekt ausführen kannst. Besonders praktisch dabei ist, dass Du die Länge der Yoga-Gurte optimal an Deine persönliche Fitness anpassen kannst. So steigerst Du langsam Deine Beweglichkeit.

Für anspruchsvolle Yoga-Haltungen

Als erfahrener Yogi profitierst Du ebenfalls vom Einsatz der Yoga-Gurte als Hilfsmittel. Sie geben Dir die Möglichkeit, die Ausführung der Übungen zu perfektionieren und länger in der Position zu verweilen. Du kannst die Yoga-Gurte vor allem bei Vorwärts- oder Rückwärtsbeugen einsetzen. Bei Haltungen wie der Taube oder dem Krieger fällt es Dir mithilfe des Gurtes leicht, die Dehnung zu vertiefen. Dadurch wird Deine Muskulatur im Bein gekräftigt und Deine Hüften werden geschmeidig.

Yoga-Gurte aus strapazierfähiger Naturfaser

Diese Yoga-Hilfsmittel sind aus hochwertiger Baumwolle hergestellt. Das Material ist angenehm auf der Haut, sehr robust und hält auch stärkster Beanspruchung auf Dauer stand. Die Yoga-Gurte haben einen Metallverschluss. Hierbei handelt es sich um eine Schnalle, durch die das Ende des Gurtes gefädelt wird. Diese schlichte Technik gewährleistet einen stabilen Halt, sodass Du die Yoga-Gurte mit einem völligen Gefühl der Sicherheit jederzeit einsetzen kannst.

Praktisch, handlich und farbenfroh

In unserem Sortiment findest Du die Yoga-Gurte in unterschiedlichen Farben, sodass Du Deinen Favoriten auswählen kannst. Besonders vorteilhaft ist, dass Dich diese Yoga-Hilfsmittel überall hin begleiten können. Zusammengelegt finden sie in jeder Tasche Platz.

Yoga-Gurte: Flexibles Hilfsmittel bei vielen Asanas

belt_gruen

Die Yoga-Gurte unterstützen Dich bei vielen Haltungen. Vor allen Dingen bei der Vertiefung von Dehnsequenzen wirst Du dieses Yoga-Hilfsmittel zu schätzen wissen. Sie sind ein unverzichtbarer Teil Deiner Ausstattung und dabei ist es nebensächlich, ob Du ein Einsteiger oder ein erfahrener Yogi bist.

Kleine Helfer zur Erhöhung der Flexibilität

beltnaturAls Einsteiger bist Du sicher in Deiner Beweglichkeit noch etwas eingeschränkt. Genau hier sind Dir die Yoga-Gurte eine wirksame Unterstützung. Mit ihrer Hilfe vergrößerst Du mühelos die Reichweite Deiner Arme und Beine, sodass Du die verschiedenen Übungen ausführen und optimal an Deine persönliche Gelenkigkeit anpassen kannst. Für Dich als erfahrenen Yogi sind die Yoga-Gurte ebenso perfekt. Sie helfen Dir, länger in Dehnsequenzen oder anspruchsvollen Haltungen zu verweilen. Das gibt Dir die Möglichkeit, den wohltuenden Effekt intensiver zu genießen.

Yoga-Gurte: kompakt, strapazierfähig und handlich

Dieses Yoga-Hilfsmittel ist aus Baumwolle hergestellt. Das Material ist angenehm auf der Haut und sehr robust. Mithilfe der Schnalle kannst Du die Länge optimal an Deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Das hilft Dir, Deine Flexibilität zu steigern. Außerdem wird das Verletzungsrisiko minimiert. Die Yoga-Gurte sind so klein, dass Du sie ganz bequem in Deiner Yoga-Tasche verstauen kannst. So können sie Dich überallhin begleiten und Dich bei der Ausführung Deiner Übungen unterstützen._mg_8829kopie

Ein Potpourri aus Farben

In unserem Sortiment findest Du die Yoga-Gurte in vielen Farben. Die Palette reicht vom strahlenden Gelb über leuchtendes Orange bis hin zu eleganten Schwarz. Dein persönlicher Favorit ist garantiert auch dabei. Ein Metallverschluss rundet das edle Design ab. Besonders praktisch dabei ist, dass das Ende des Gurtes einfach durch die Schnalle gefädelt wird und so ein absolut sicherer Halt gewährleistet wird.

Yoga-Gurte: vielseitig einsetzbar

beltrotDieses Yoga-Hilfsmittel kannst Du auch als Kummerbund nutzen. Du legst den Yoga-Gurt um die Taille und bekommst dadurch ein besseres Gefühl für Deine Körpermitte. Das ist gerade bei Atemübungen wichtig. Außerdem lassen sich die Yoga-Gurte auch als Gürtel nutzen.

Entdecke bei uns die Welt der Yoga-Hilfsmittel

Die Yoga-Hilfsmittel unterstützen Dich unter anderem bei der Ausführung Deiner Übungen, tragen dazu bei, Deine Beweglichkeit zu steigern oder Deine innere Einkehr zu vertiefen. Du wirst erstaunt sein, wie breit die Palette dieser kleinen, wirksamen Helfer gefächert ist. Sie reicht vom Yogablock über Gurte und Taschen bis hin zu Augenkissen und Decken. Die Yoga-Hilfsmittel vervollständigen Dein Equipment. Dabei ist es nebensächlich, ob Du ein Einsteiger oder ein erfahrener Yogi bist.

Yogablöcke aus unterschiedlichen Materialien

Dieses Yoga-Hilfsmittel ist vielseitig einsetzbar und hilft Dir beispielsweise bei Gleichgewichtsübungen wie dem Halbmond, die Balance zu halten. Ganz nach Deinen persönlichen Bedürfnissen hast Du die Möglichkeit, das ideale Modell zu finden. Dabei spielen vor allen Dingen die Größe und das Material eine wesentliche Rolle. Yogablöcke aus EVA-Schaum oder Verbundschaum lassen sich leicht reinigen, sind frei von Schadstoffen und formstabil.

Yoga-Hilfsmittel zur Erhöhung der Flexibilität

Für Einsteiger sind die Yoga-Gurte optimal. Mit ihnen vergrößerst Du die Reichweite Deiner Arme und Beine, sodass Du ganz langsam und kontinuierlich Deine Beweglichkeit steigern kannst. Als erfahrener Yogi profitierst Du ebenfalls von diesem Yoga-Hilfsmittel. Es gibt Dir die Möglichkeit länger in einer Haltung zu verweilen und so die Dehnung zu vertiefen. Ein wichtiger Aspekt ist, dass der Gurt in der Länge verstellbar ist und Du ihn so optimal an Deine Bedürfnisse anpassen kannst.

Entspannung leicht gemacht

Mit der Entspannungsphase nach Deinem intensiven Yoga-Training bringst Du Körper und Geist in Einklang. Für ein absolutes Wohlgefühl sorgen dabei Yoga-Hilfsmittel wie kuschelig weiche Decken, Augenkissen oder Nackenhörnchen, auf denen Du Deinen Kopf betten kannst. Die Decken sind aus Baumwolle und daher besonders haufreundlich und anschmiegsam.

Taschen in vielen Variationen

Mit diesem Yoga-Hilfsmittel kannst Du Deine Yogamatte ganz leicht zu jedem Ort Deiner Wahl transportieren. Sie sind aus Nylon oder Baumwolle gefertigt und schützen Deine Unterlage vor Verschmutzungen. Die attraktive Gestaltung macht diese Taschen zu einem Blickfang. Deine kleinen Yoga-Hilfsmittel finden auch darin bequem Platz.