Nadi Shodhana Pranayama - eine der wichtigsten Atemübungen

Nadi Shodhana Pranayama – eine der wichtigsten Atemübungen

Nadi Shodana gehört zu den wichtigsten Atemübungen, die sich für Anfänger, aber dank der sehr fortgeschrittenen Varianten auch für Profis eignet. Das Ziel der Übungen besteht darin, die Energie in kürzester Zeit zu erneuern. Daneben hat Nadi Shodhana Pranayama noch weitere Vorteile. Welche dies sind, wie die Übung funktioniert und was es zu beachten gibt, erfährst Du nachfolgend. Nadi Shodhana Pranayama – bewusste Wechselatmung Die richtige Atmung kann große Heilkräfte entfesseln. Dies wurde schon vor sehr langer Zeit erkannt und

Weiter

Dein Yoga-Atem unterwegs

Atemübungen kannst du überall machen: im Auto (die meisten natürlich als Beifahrer), im Flugzeug, der Bahn oder im Bus; im Gehen; am Arbeitsplatz, an der Haltestelle oder sogar mitten im Menschengetümmel in Kaufhäusern oder auf dem Weihnachtsmarkt; gern auch im Urlaub am Strand oder Pool. Es kommt darauf an, wie wichtig es dir ist, dass keiner etwas mitbekommt. Mit Atemübungen sofort erfolgreich dem Stress begegnen Schon mit den einfachsten Übungen unterwegs baust du Stress ab. Es sind Miniauszeiten, die dich

Weiter

Pranayama – die Atemübungen des Yoga

Der Atem ist die Grundquelle unseres Lebens. Wir können auf manche Körperteile verzichten, doch atmen müssen wir auf jeden Fall. Pranayama lässt sich übersetzen mit der Kontrolle der Lebensenergie – Prana ist mehr als nur der Atem, es ist die unstoffliche, mancherorts als feinstoffliche Komponente angesehene Grundlage unserer Existenz. In China spricht man von Qi (sprich: Tschi), sicher ein allseits bekannter Begriff, selbst bei Nicht-Yogis. Positive Ergebnisse wissenschaftlich gestützt Was die Asiaten schon seit Tausenden von Jahren wissen, hat die

Weiter