Erholsames Schlafen – mit Yoga und der richtigen Matratze

Zu einer bewussten Lebensweise gehören neben Yoga auch die richtige Ernährung und ausreichend Schlaf. Erholsame Nachtstunden sind die Grundlage, um fit in den neuen Tag durchzustarten und die Aufgaben des Lebens zu meistern. Wenn Schlaflosigkeit oder körperliche Schmerzen zum Problem werden, kann die richtige Matratze zur wertvollen Entlastung beitragen und das regelmäßige Yoga sinnvoll ergänzen.

Schlafen mit Yoga richtig vorbereiten

Das Thema Schlafhygiene gewinnt seit Jahren an Bedeutung. Viele Menschen verbannen das Smartphone aus dem Schlafzimmer und achten auf kühle Raumtemperaturen und maximale Dunkelheit. Viele Yoga-Freunde spüren außerdem, wie sich Probleme beim Einschlafen mit Yoga beseitigen lassen. Die Übungen mit einer anschließenden Meditation helfen, den Körper zu entspannen und geistig abzuschalten. Manchmal reichen diese Maßnahmen zur Schlafhygiene jedoch nicht aus, um schnell einzuschlafen und nach Möglichkeit bis in die Morgenstunden durchzuschlafen. Nicht selten liegt es an einer alten und durchgelegenen Matratze, die dem Körper nicht mehr ausreichend Halt bietet. Eine neue Matratze von Online-Händlern wie bett1 kann helfen, preisgünstig einen neuen Schlafkomfort zu erzielen und die alte Federkernmatratze oder Kaltschaummatratze gegen einen innovativen Artikel auszutauschen.

Erholsames Schlafen – mit Yoga und der richtigen Matratze
Bild von Mylene2401 auf Pixabay

Clevere Matratzen mit verschiedenen Härten

Den Körper zu schützen und allen Muskelpartien eine angemessene Entlastung im Schlaf zu schenken, ist die Aufgabe jeder hochwertigen Matratze. Wer hierfür auf innovative Materialien vertrauen möchte und Flexibilität beim Härtegrad genießen will, wird mit dieser Matratze von bett1 die richtige Wahl treffen.

Die patentierte Bodyguard Matratze verfügt über einen Kern aus patentiertem innovativem QXSchaum®. Dieser passt sich hervorragend dem individuellen Körperformat an, selbst bei einem höheren Gewicht der schlafenden Person. Als 2-in-1-Matratze lässt sich die spezielle Kaltschaummatratze wenden, um von einer mittelfesten oder festen Schlafunterlage zu profitieren. So lässt sich die Matratze im Laufe der Zeit immer wieder an den persönlichen Schlafkomfort anpassen.

Ist eine Federkernmatratze oder Kaltschaummatratze besser?

Beim Kauf von Matratzen über das Internet wird von manchen Yoga-Freunden gezögert. Schließlich lässt sich nur hautnah herausfinden, ob die Matratze wirklich zur eigenen Person und dem gewünschten Schlafkomfort passt. Aus diesem Grund sichern seriöse Händler wie bett1 eine Testphase von 100 Tagen zu. So lässt sich beim Probeschlafen testen, wie der innovative Schaumstoff das eigene Schlafgefühl positiv beeinflusst.

Gerade wenn herkömmliche Matratzen keine echte Entlastung bringen oder Yoga aufgrund von körperlichen Beschwerden praktiziert wird, ist die Wahl einer Matratze aus Kaltschaum oft besser. Der Hauptgrund: Das weiche Material passt sich exakt der eigenen Körperform an und fördert so die Entlastung in liegender Position. Bei einer Federkernmatratze lässt sich dies nicht so exakt erreicht, selbst wenn Federn im geringen Abstand zueinander montiert sind.

Erholsames Schlafen – mit Yoga und der richtigen Matratze
Bild von congerdesign auf Pixabay

Welche Matratze bei Rückenschmerzen?

Auch bei Rückenproblemen ist die patentierte Bodyguard Matratze eine sinnvolle Anschaffung. Über die gesamte Fläche hinweg ist sie waagerecht in Zonen eingeteilt, um einzelnen Körperbereichen wie Becken oder Lordose die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Dies kann einen positiven Eindruck auf Rückenprobleme aller Art haben.

Mit Sicherheit haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht, dass regelmäßiges Yoga die Beschwerden des Rückens oder andere Schmerzen in Muskeln und Gelenken lindern können. Für richtiges Schlafen bei Rückenproblemen gibt es noch weitere Tipps und Ansätze, damit Sie das Problem ganzheitlich angehen. Die Artikel und Anregungen auf unserer Webseite schaffen einen Überblick – tagsüber genauso wie in den Nachtstunden.